layout
layout

 

Kontakt:

Martial Arts Project
Achim Miene

Tel.: 0173 / 564 95 55
email: MAP-DD@gmx.de

Jeet Kune Do / Jun Fan Kung Fu


Jeet Kune Do ist ein auf größtmögliche Effizienz ausgerichtetes Selbst verteidigungskonzept, das in den 60er und 70er Jahren des 20.Jhd vom schon damals legendären Bruce Lee entwickelt wurde.

 

Ziel ist der "komplette Kämpfer", der über Fertigkeiten in allen Distanzen des waffenlosen Kampfes verfügt und diese frei, spontan und "formlos" einsetzt, ohne an einen bestimmten Stil gebunden zu sein.


Das Training gliedert sich in Kickboxing, Trapping und Grappling.

 

"Using no way as way-having no limitation as limitation"

 

JKD / Jun Fan Kung Fu konzentriert sich auf den Bereich des Trapping, d.h. das Halten und Schlagen im Nahbereich. Zentrale Techniken und Drills aus dem Wing Chun (z.B. Chi Sao) entwickelte Bruce Lee weiter und ergänzte sie durch Elemente anderer Systeme wie effektive Hebel und Take Downs. Dieser Bereich komplettiert zusammen mit JKD-Kickboxing und JKD-Grappling das originale, von Bruce Lee entwickelte Kampf-&Trainingskonzept des Jeet Kune Do.

 

JKD / Jun Fan Kung Fu ist für Männer und Frauen gleichermaßen geeignet. Es bietet ein vielseitiges und interessantes Fitnesstraining und entwickelt hervorragend Eigenschaften wie Schnellkraft, Elastizität, Sensitivität (taktile Reaktion), Koordination und Reaktionsfähigkeit.

 

Das Training in unserer Schule erfolgt meist im Leichtkontakt.


Ein kostenloses Probetraining ist selbstverständlich möglich.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

JKD Grappling Grappling Distanz

JKD Trapping Trapping Distanz

JKD Boxing Box Distanz

JKD Kicking Kick Distanz